I MOG DI: La Duchesse

Das Beste kommt wie ihr wisst immer zum Schluss! Meine Trachtenreihe „I MOG DI“ geht zu Ende und natürlich möchte ich euch vorher noch das tolle Label La Duchesse vorstellen. In einen meiner Sonntags-Posts habe ich euch bereits erzählt, dass ich eine der glücklichen Bloggerinnen von La Duchesse bin und euch immer wieder die neuesten Dirndl von Sandra, der Inhaberin des Labels, vorstellen werde.

Die Geschichte von La Duchesse fing bereits vor ein paar Jahren an, als Sandra spontan ein Dirndl ihrer Freundin durch eine neue Schürze und Bänder verschönerte. Durch Freude am Nähen und Designen, entwarf sie bald danach ihr erstes Kinderdirndl für ihre Kleine ganz ohne Vorlage oder Schnittmuster. Durch den großen Zuspruch und zahlreiches Lob wusste Sandra, dass sie auf jeden Fall weiter machen möchte. So folgten immer mehr Dirndl für Freunde und die Familie. Im Oktober 2014 war es dann endlich soweit und das Label La Duchesse war offiziell gegründet. Seitdem lässt Sandra mit ihren wunderschönen und maßgeschneiderten Dirndl nicht nur Frauenherzen höher schlagen. Denn mit einem Stück von La Duchesse ist man auf jedem Volksfest der Blickfang aller Besucher! Ein kleiner Tipp: Ihr könnt euch auch jeder Zeit für wenig Geld ein Dirndl ausleihen.

Ich stelle euch heute das wunderschöne Dirndl „Prinzessin Belle“ vor. Es ist in einem edlen creme-weiß gehalten und mit süßen Bändern, Perlen, goldenem Charivari sowie Federn verziert. Die Schürze ist aus einem zarten Spitzenstoff gefertigt. Das fliederfarbene Schnürband verleiht dem Dirndl einen kleinen Farbtupfer und kann jederzeit durch eine andere Farbe ausgetauscht werden.


Featured Posts